Aktuelles

27.09.2012

Auftaktveranstaltung der Frauenwirtschaftstage

Zur Eröffnung der diesjährigen Frauenwirtschaftstage wurden vom Land Baden-Württemberg ins Haus der Wirtschaft nach Stuttgart eingeladen. Nach einleitenden Worten von Ingo Rust, Staatssekretär durften Nadine und Sandra Kiefer von der Kiefer & Sohn GmbH aus Denzlingen bei dem Podiumsgespräch teilnehmen. Neben erfolgreichen und langjährigen Führungsfrauen im Handwerk erläuterten die beiden ihren Weg die Nachfolge im Familienunternehmen anzugehen.

26.07.2012

Bürostuhl Duera erhält FACTS-Testurteil "sehr gut"

„Viel Platz und ein prima Klima verspricht der sehr bequeme Duera aus dem Hause Klöber. Der Bürodrehstuhl ist schon in der Standardversion bestens ausgestattet und keine der Testpersonen klagte über Verspannungen oder Ermüdungserscheinungen.“, so das FACTS-Urteil des Klöber-Stuhles, Modell Duera. Die Kiefer & Sohn GmbH ist Fachhandelspartner und gratuliert zu dem Erfolg!

14.07.2012

Eröffnung der Gst. Wintersdorf

Moderner, heller und offener präsentiert die Volksbank Baden-Baden/Rastatt nun ihre umgebaute Filiale in Wintersdorf. Im neuen SB-Bereich wird den Kunden modernste Technik angeboten - und das alles in einladender Atmosphäre. Die Kiefer & Sohn GmbH gratuliert zur Neueröffnung!

22.06.2012

Gold für ED Rheinfelden

Dem neuen Bürogebäude des Energiedienstes Rheinfelden wurde nun das DGNB-Zertifikat in Gold verliehen. Das 'Gütesiegel des Nachhaltigen Bauens' deckt alle relevanten Felder des nachhaltigen Planens, Bauens und Betreibens von Gebäuden ab und berücksichtigt auch die Lebenszykluskosten einschliesslich des Rückbaus. Auch von der Kiefer & Sohn GmbH wurden nur ausgewählte und zertifizierte Materialien verarbeitet. Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!

16.06.2012

Zum 100-jährigen Jubiläum eröffnet die Vulpiusklinik ihre neue Ambulanz

Pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum der Vulpiusklinik in Bad Rappenau eröffnet am 16. Juni 2012 die neu gestaltete Ambulanz. Die Kiefer & Sohn GmbH aus Denzlingen wirkte bei der Umgestaltung mit und errichtete hierbei die geschwungenen Empfangstheken, sowie eine freischwebende Schiebetüre.
zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | weiter